Newsticker

Corona-Pandemie: EU-Länder weiten Einreisebeschränkungen auf Marokko aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Sparwasser und Hartmann sind VG-Vorsitzende

20.06.2020

Sparwasser und Hartmann sind VG-Vorsitzende

Josef Walz eröffnet zum letzten Mal die Versammlung

Für Pfaffenhofens Ex-Bürgermeister Josef Walz geht die lange Liste der offiziellen, amtlichen Termine langsam ihrem Ende zu. Obwohl sein Nachfolger Sebastian Sparwasser seit Mai im Amt ist, ist es nicht unüblich, dass der „alte“ Bürgermeister mal hier noch seine Unterschrift geben muss, oder mal dort noch eine Einladung zur Gemeindetagsversammlung verschickt. Für Walz war nun die Leitung der Wahl des Vorsitzenden für die Verwaltungsgemeinschaft (VG) Pfaffenhofen bei der Versammlung am Donnerstag einer seiner letzten amtlichen Termine, auch als Vorsitzender der VG.

Jeweils einstimmig wurden, wie es auch sonst üblich ist, die Bürgermeister von Pfaffenhofen und Holzheim zu den Vorsitzenden der VG gewählt: Sebastian Sparwasser als Erster Vorsitzender und Thomas Hartmann als sein Stellvertreter. Auf einen dritten Posten wurde dieses Mal verzichtet: „Da Thomas Hartmann auch hauptamtlich als Bürgermeister tätig ist, haben wir uns geeinigt, dass ein Stellvertreter ausreicht“, sagte Sparwasser.

In der Verwaltungsgemeinschaft Pfaffenhofen sitzen neben dem neuen Vorsitzenden Sebastian Sparwasser, auch Martin Strobel ( CSU), Thomas Lützel (CSU), Markus Werwein (CSU), Andreas Wöhrle (FWG), Claudia Walk (FWG), Johann Kast (SPD), Christoph Maisch (Grüne), Josef Schweiggart (WG Roth Berg) und Bürgermeister Thomas Hartmann, Michael Kling (CSU) und Jörg Jehle (FWG) aus Holzheim. In den Rechnungsprüfungsausschuss der VG wurden Maisch, Lützel, Wöhrle, Kling und Jehle bestellt.

Außerdem wurden Sparwasser und Hartmann als Eheschließungsbeamte gewählt. (sohu)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren