1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Stadtfest 2019: Vöhringen feiert das Miteinander

Vöhringen

21.07.2019

Stadtfest 2019: Vöhringen feiert das Miteinander

Impressionen vom Vöhringer Stadtfest: Hier unterhält die Stadtkapelle Vöhringen die Besucher.
3 Bilder
Impressionen vom Vöhringer Stadtfest: Hier unterhält die Stadtkapelle Vöhringen die Besucher.
Bild: Roland Furthmair

Beim 42. Stadtfest erleben Tausende Besucher ein buntes Programm im Zentrum von Vöhringen. Ein eingespieltes Helferteam ist Voraussetzung.

Für drei Tage ist die Vöhringer Innenstadt zwischen den beiden Kirchen und vor dem Josef-Cardjin-Haus wieder zum familienfreundlichen Treffpunkt geworden. Bei besten Witterungsbedingungen strömten die Besucher schon am Freitag nach dem Fassanstich durch Bürgermeister Karl Janson auf das prächtig gestaltete Gelände des 42. Vöhringer Stadtfests. Zum Stimmungs- und Partyabend mit den „Bätscher Buam“ waren die vielen Plätze im und rund um das Festzelt heiß begehrt und im Nu besetzt.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Nach der Stadtkapelle traten die Schwaben-Krainer auf

Am Samstag heizte die „Sommertourband“ der Stadtkapelle Vöhringen den zahlreichen Besuchern schon mal kräftig ein, bevor die „Schwaben-Krainer“ in bester musikalischer Qualität ihre Fangemeinde wohl abermals vergrößern konnten. Nahezu voll besetzt war das Zelt zum Festgottesdienst mit Stadtpfarrer Martin Straub am Sonntagmorgen, musikalisch umrahmt von der Musikkapelle Illerberg/Thal, die auch den anschließenden Frühschoppen mit Ratsherren-Stammtisch und vielen weiteren Besuchern stimmungsvoll gestalten konnte.

Tausende Besucher kamen zum 42. Vöhringer Stadtfest am Wochenende.
28 Bilder
Fröhliches Miteinander: Vöhringer feiern ihr Stadtfest
Bild: Roland Furthmair

Der Kulturring-Vorsitzende Bertram Schnitzler und sein Team zogen zum Ende des Festes ein durchweg positives Fazit: „Wir können hoch zufrieden sein, einen besseren Verlauf kann man sich einfach nicht wünschen. Wieder mal hat alles reibungslos funktioniert.“ Ergänzend sagte Schnitzler: „Unser Dank gebührt den Vereinen, die mit ihren vielen Helfern dies erst alles möglich machen, genau so wie der Stadt Vöhringen und den unverzichtbaren Bauhofmitarbeitern, die im Vorfeld tätig sind und eben auch danach wieder alles deponieren.“

Stadtfest 2019: Vöhringen feiert das Miteinander

Immerhin waren enorme logistische und organisatorische Vorbereitungen notwendig, damit eine Veranstaltung in dieser Größenordnung mit Tausenden Besuchern an drei Tagen reibungslos funktioniert. „Ohne den Zusammenhalt aller Beteiligten ist das schlichtweg unmöglich, aber wir sind ein bewährt gutes Team“, sagte der seit vier Jahren engagierte Kulturring-Vorsitzende. Für einen zünftigen Endspurt stand am Sonntag der Musikverein Wain auf der Bühne.

Mehr Nachrichten aus Vöhringen lesen Sie hier:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren