Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Städtebau: Lofts statt Lebkuchen

Städtebau
27.10.2011

Lofts statt Lebkuchen

Alt und Neu in einem: Das denkmalgeschützte Speichergebäude der Lebkuchenfabrik Weiss (links unten) wird aufgestockt und so in das neue Wohnhaus an der Krankenhausstraße integriert.
Foto: Foto: Realgrund AG/Architekten Mühlich, Fink & Partner

Auf dem Weiss-Gelände entstehen hochwertige Wohnungen. Siegerentwurf präsentiert

Neu-Ulm Eine weitere wichtige Etappe im Rahmen der Innenstadtsanierung ist geschafft: Gestern wurde das Ergebnis eines Gutachterverfahrens verkündet, in dem sich sechs Architekturbüros Gedanken über die Neugestaltung des ehemaligen Geländes der Lebkuchenfabrik Weiss und der Flussmeisterei gemacht haben. Als Sieger hervorgegangen ist der Entwurf des Ulmer Büros Mühlich, Fink & Partner, der für das Areal am Donauufer zwischen Krankenhausstraße, Sandstraße und Donau-Center moderne, winkelförmig angeordnete Wohnhäuser vorsieht, die durch mehrere Innenhöfe aufgelockert werden sollen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren