Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: 20-Jähriger klettert nach Streit auf Dach in Ulm und löst großen Rettungseinsatz aus

Ulm
23.08.2020

20-Jähriger klettert nach Streit auf Dach in Ulm und löst großen Rettungseinsatz aus

Die Polizei hatte einen nächtlichen Einsatz in Ulm: En Mann weigerte sich, von einem Dach herunterzukommen.
Foto: Alexander Kaya

Ein 20-Jähriger hat in der Herrenkellergasse Ulm einen größeren Rettungseinsatz ausgelöst: Er kletterte nach einem Streit auf ein Dach und weigerte sich danach, herunterzukommen.

Nächtlicher Rettungseinsatz in Ulm: Nach einem Streit mit seiner Schwester ist ein 20-Jähriger auf das Dach geklettert - und wollte nicht mehr runter. Damit hat der Mann nach Angaben der Polizei einen größeren Rettungseinsatz in der Herrenkellergasse ausgelöst.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.