Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: CDU fordert freie Fahrt über den Ulmer Marktplatz

Ulm
08.04.2019

CDU fordert freie Fahrt über den Ulmer Marktplatz

Vom Rathaus gibt es keine Durchfahrt zur Herdbruckerstraße.
Foto: Kaya

Der Widerstand gegen die Sperre am Rathaus wächst. Fraktion legt per Eilantrag 750 Unterschriften vor.

Täglich ist es zu beobachten: Verwirrte Autofahrer stehen ratlos vor Absperrungen am Marktplatz. Seit einigen Wochen läuft nun der Test. Die Durchfahrt zur Herdbruckerstrasse vom Rathausplatz kommend in Richtung Donau ist nicht mehr möglich. Dies macht nicht nur dem Museum Ulm zu schaffen, das seit dem Beginn des Tests Ende Februar für Lastwagen praktisch nicht mehr erreichbar ist.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

08.04.2019

Wieso sperrt man nicht einfach direkt an der Neuen Straße und lässt den Marktplatz nur von der Herdbrücke offen?

Dann gibt’s kein Durchgangsverkehr und die Geschäfte bleiben trotzdem erreichbar.

Permalink