Newsticker
WHO erteilt Notfallzulassung für chinesischen Corona-Impfstoff von Sinopharm
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Corona verändert das Zahlungsverhalten der Ulmer

Ulm
16.05.2020

Corona verändert das Zahlungsverhalten der Ulmer

Die Corona-Krise hat das Zahlungsverhalten der Ulmer Commzerbank-Kunden verändert.
Foto: Andreas Arnold/dpa (Symbolbild)

Nach Angaben der Commerzbank Ulm greifen 40 Prozent der Ulmer häufiger zu Girocard oder Kreditkarte als noch vor der Corona-Krise.

40 Prozent der Menschen bezahlen häufiger mit Karte, 23 Prozent vermehrt kontaktlos. Nach Angaben der Commerzbank Ulm hat die Corona-Krise zu einem veränderten Zahlungsverhalten geführt: 40 Prozent der Ulmer greifen häufiger zu Girocard oder Kreditkarte als noch vor der Krise. 23 Prozent verzichten vermehrt darauf, die Karte ins Lesegerät zu schieben und bezahlen kontaktlos mit dem Smartphone oder der Fitnessuhr.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren