Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Die Feinstaubmessungen in Ulm werden eingestellt

Ulm
15.05.2020

Die Feinstaubmessungen in Ulm werden eingestellt

In der Ulmer Zinglerstraße steht eine Messstelle.
Foto: Helmstädter

Die Luft in Ulm ist so gut, dass die Messungen eingestellt werden sollen. Das liegt ausnahmsweise nicht an Corona. Ein Fachmann gibt eine Prognose ab.

Nicht als Folge kurzfristiger Änderungen des Verkehrsverhaltens in der Corona-Krise, sondern als Resultat langjähriger Bemühungen aus dem Luftreinhalteplan ist die Ulmer Luft nach Angaben der Ulmer Stadtverwaltung inzwischen deutlich besser geworden. Das Land will daher voraussichtlich – wie andernorts auch – seine kontinuierlichen Messungen zum Jahresende einstellen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.