Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Drei Männer schlagen 20-Jährigen in Ulm nieder

Ulm
08.07.2020

Drei Männer schlagen 20-Jährigen in Ulm nieder

Drei Männer haben einen 20-Jährigen geschlagen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Sie schlugen offenbar ohne Grund zu: Zwei alkoholisierte Männer sind schon kurz nach dem Angriff von der Polizei in Ulm gefasst worden.

Offenbar grundlos haben am Dienstag in Ulm drei Männer einen 20-Jährigen niedergeschlagen. Kurz vor 21.45 Uhr sahen Polizisten von ihrem Revier aus drei Männer an der Blau im Bereich der Straße Lautenberg stehen. Ein 20-Jähriger und ein Begleiter kamen diesen entgegen. Die Drei verstellten den beiden den Weg. Nach wenigen Sekunden schlugen die drei Männer auf den 20-Jährigen ohne Vorwarnung ein.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.