Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Ein Ulmer Musiker und sein Traum vom Fliegen

Ulm
25.09.2019

Ein Ulmer Musiker und sein Traum vom Fliegen

Markus Munzer-Dorn ist ein vielseitiger Künstler, der gerne improvisiert und etwas ausprobiert.
Foto: Dagmar Hub

Der Ulmer Komponist und Gitarrist Markus Munzer-Dorn entschied sich der Familie wegen für die freischaffende Tätigkeit – was er nicht bereut. Für ein Benefizprojekt verzichtete er kürzlich ganz auf Geld.

Bei ihm war der Schritt zum Freiberufler nicht unbedingt vorgezeichnet, aber der Ulmer Komponist und Gitarrist Markus Munzer-Dorn bereut ihn nicht. Obwohl drei Kinder durchs Studium zu bringen waren, und obwohl man mit Zeiten sehr guter Auftragslage schon auch dürrere Zeiten überbrücken muss, wie er sagt. Dass er Musiker werden würde, stand für den 1955 in Ingolstadt geborenen Munzer-Dorn schon früh fest, und seine ersten Einkünfte verdiente er sich bereits vor dem Abitur am Stadttheater seiner Heimatstadt. Die erste feste Anstellung war dann das Theater Ulm – als Schauspielmusiker unter Intendant Pavel Fieber feierte er Erfolge.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.