Newsticker
Selenskyj: Ukrainische Streitkräfte haben russischer Armee "das Rückgrat gebrochen"
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm/Elchingen: Roko-Farming: Ulmer suchen nach Lösungen für Welternährung

Ulm/Elchingen
31.03.2021

Roko-Farming: Ulmer suchen nach Lösungen für Welternährung

Sie stehen für Roko-Farming: Philip und Sascha Rose (links).
Foto: Alexander Kaya

Plus Mit einer Anbaumethode, die fast zu schön klingt, um wahr zu sein, räumt ein Zwillingspaar aus Ulm derzeit Preise ab. Warum ihr Konzept die Welt verändern kann.

Auf vier Quadratmetern so viele Pflanzen anbauen wie sonst auf 1000 - wenn man die Produktion auf ein ganzes Jahr hochrechnet. Und das bei 95 Prozent weniger Wasserverbrauch. Die Zwillinge Philip und Sascha Rose präsentieren ihr Projekt Roko-Farming mit Eckdaten, die für Aufsehen sorgen. Nun zogen sie in das Finale des Gründungswettbewerbs „Start-up BW Elevator Pitch“ ein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.