Newsticker
Bundespolizei registriert 230.000 Verstöße gegen die Maskenpflicht in Zügen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Gaudi und unbändige Lebensfreude

Ulm
13.10.2014

Gaudi und unbändige Lebensfreude

Die „Cubaboarischen“ entfachten bei ihrem Konzert im Ulmer Kornhaus einen Begeisterungssturm im Publikum. Die oberbayerischen Dorfmusikanten mit ihrem Faible für Kuba belohnten die Zuschauer mit etlichen Zugaben.
Foto: Michael Peter Bluhm

Die „Cubaboarischen“ entfachen bei ihrem Auftritt im Kornhaus mit ihrem Stilmix aus bayerischer Volksmusik und lateinamerikanischen Klängen einen Begeisterungssturm.

Dass urbayrische Musikanten einen südamerikanischen Revolutionär hochleben lassen, kommt nicht alle Tage vor. Eine Dorfband aus dem Mangfalltal schafft mühelos den Spagat zwischen Klassenkampf und Prosit der Gemütlichkeit. Die „Cubaboarischen“ huldigen Che Guevara genauso ungeniert wie heimischer Musiktradition. Am Samstagabend entfachte die ungewöhnliche Band im Kornhaus mit ihrem Konzert einen Begeisterungssturm im Publikum, der erst nach knapp drei Stunden endete.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.