Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Hortet die IHK Geld? Ulmer Unternehmer verklagt Handelskammer

Ulm
22.01.2021

Hortet die IHK Geld? Ulmer Unternehmer verklagt Handelskammer

Kritisiert wird oftmals die Pflichtmitgliedschaft, die ausschließt, dass Unternehmen aus der IHK austreten können.
Foto: Alexander Kaya

Plus Ein Unternehmer aus Ulm will seinen Mitgliedsbeitrag nicht zahlen. Sein Vorwurf: Die Kammer gehe nicht sorgsam mit Geldern um. Und was sagt die IHK dazu?

Der Unternehmer Jürgen Springer zieht gegen die IHK Ulm zu Felde. Am Mittwoch treffen sich die Parteien zur Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht Sigmaringen. Streitpunkt: Der Mitgliedsbeitrag, den der Chef des IT-Unternehmens Rubinion (in Ulm-Einsingen) an die IHK überweisen muss. Erst jüngst hatte er Erfolg in einem ähnlichen Verfahren, das er gegen die Ulmer Handwerkskammer gewann.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.