Newsticker
Hälfte der Bundesländer mit Inzidenzwert unter 100
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Jugendlicher beleidigt Polizisten und schreit herum

Ulm
27.10.2019

Jugendlicher beleidigt Polizisten und schreit herum

 Die Polizei wurde wegen grölender Jugendlicher auf den Plan gerufen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Die Polizei wurde wegen grölender Jugendlicher nach Wiblingen gerufen. Ein 16-Jährige wird ausfällig, die Polizei übergibt ihn seiner Mutter.

Weil eine Gruppe Jugendlicher am Freitag gegen 23.30 Uhr in der Johannes-Palm-Straße in Wiblingen herum grölte, rückte die Ulmer Polizei an. Die Beamten mahnten die Jugendlichen, ruhig zu sein und den Ort zu verlassen. Ein 16-Jähriger zeigte sich nach Angaben der Polizei jedoch wenig beeindruckt und schrie weiterhin lautstark umher. Als er deshalb zum Polizeirevier verbracht werden sollte, leistet er heftigen Widerstand und beleidigte die Polizisten.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren