Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm/Landkreis Neu-Ulm: Atommüll-Endlager bei Ulm? Erste Entscheidung fällt am Montag

Ulm/Landkreis Neu-Ulm
26.09.2020

Atommüll-Endlager bei Ulm? Erste Entscheidung fällt am Montag

. Wo wird der nukleare Abfall ab 2050 endgültig gelagert? Die Schwäbische Alb könnte ein Standort sein.
Foto: Ole Spata, dpa (Symbolfoto)

Plus Kommt die Schwäbische Alb als Standort für ein Atommüll-Endlager infrage? Ein Zwischenbericht liefert zumindest eine vorläufige Antwort. So geht es dann weiter.

Das Wort „Zwischenbericht“ klingt harmlos. Doch der Zwischenbericht, der am Montag in Berlin veröffentlicht wird, birgt reichlich Zündstoff. Denn die Bundesgesellschaft für Endlagersuche (BfE) benennt darin Regionen, die wegen ihres Untergrundes für ein Atommüll-Endlager infrage kommen. Andere Kriterien spielen fürs Erste keine Rolle und sollen später berücksichtigt werden. Der Zwischenbericht soll mindestens zehn und höchstens 100 Gebiete vorschlagen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.