Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm/Neu-Ulm: Neubau der Adenauerbrücke: Protest gegen Flächenverbrauch - so reagiert die Stadt

Ulm/Neu-Ulm
21.01.2021

Neubau der Adenauerbrücke: Protest gegen Flächenverbrauch - so reagiert die Stadt

Eine Petition gegen den Ausbau der Adenauerbrücke übergeben Claudia Spooren (rechts) und Konrad Mezger an OB Gunter Czisch und Baubürgermeister Tim von Winning (ganz links).
Foto: Oliver Helmstädter

Plus Aktivisten aus Ulm sorgen sich um Verlust an Grün in den Ehinger Anlagen. So reagiert die Stadtspitze.

1484 Namen von Menschen, die gegen den Ausbau der Adenauerbrücke sind, umfasst die Liste, die die Ulmer Claudia Spooren und Konrad Mezger an Ulms Oberbürgermeister Gunter Czisch sowie Baubürgermeister Tim von Winning übergaben. Ihr Hauptargument dagegen: ein unverhältnismäßiger Flächenverbrauch.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.