Newsticker
Erdogan warnt nach Treffen in Lwiw vor "neuem Tschernobyl" in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm/Neu-Ulm: Polizei stoppt aufgemotzte Autos

Ulm/Neu-Ulm
13.10.2019

Polizei stoppt aufgemotzte Autos

Die Polizei hatte am Freitag die Tuning-Szene in Ulm und Neu-Ulm im Fokus.
Foto: Symbolfoto Christoph Lotter

Bei Kontrollen in der Tuning-Szene in Ulm und Neu-Ulm beanstanden die Beamten am Freitag falsche Umbauten an 20 Fahrzeugen.

Insbesondere getunte Autos hatten Polizisten am Freitag in der Doppelstadt im Blick. Spezialisten überprüften insgesamt 35 Fahrzeuge in Ulm und Neu-Ulm. Drei Sachverständige unterstützten die Polizisten bei der Kontrolle, bei der falsche Umbauten an 20 Autos entdeckt wurden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.