Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Neue Tour: Per Handy-App durchs Ulm der Vergangenheit und der Gegenwart

Ulm
12.10.2021

Neue Tour: Per Handy-App durchs Ulm der Vergangenheit und der Gegenwart

Mit der App Future History lässt sich Ulm erkunden.
Foto: Alexander Kaya

Plus Mit der App Future History können Gäste und Einheimische Ulm auf eigene Faust mit dem Handy erkunden, Aha-Effekt inklusive.

Ein Wisch mit dem Finger und die Vergangenheit ist da: Das Münster mit halbfertigem Turm im Jahr 1836 oder das Dom-Hotel an der Ecke Münsterplatz/Hirschstraße. Ja, auch die Ulmer selbst haben ihre große Bürgerkirche früher manchmal Dom genannt. Nur ein Beispiel dafür, dass auch Einheimische etwas Neues dazulernen können, wenn sie die Stadt mit der neuen App-Tour erkunden. Doch es sind auch alte Bilder dabei, an die sich einige noch erinnern dürften.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.