Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Polizei findet vermisstes Kind

Ulm
08.03.2019

Polizei findet vermisstes Kind

Zum Glück verlief die Suche nach einem Kind auf der Donau ergebnislos.
Foto: Alexander Kaya

Suchaktion auf der Donau endet glücklicherweise ergebnislos: Dreijähriges wieder aufgetaucht.

In Ulm ist am Freitag ein Kind als vermisst gemeldet worden. Seit dem Nachmittag suchten Polizei und Wasserwacht rund um die Donau und auch im Wasser nach dem Kind. Nach Informationen unserer Zeitung wurde die Suchaktion am Abend beendet. Zeugen berichten von einem dreijährigen Kind, das die Mutter von der Kita abholen wollte. Dabei verschwand es und wurde offenbar in der Nähe der Kita wieder aufgefunden. Der Einsatz ging demnach von der Ulmer Polizei aus, lief seit nachmittags um 15 Uhr. Als die Neu-Ulmer Wasserwacht kam, tauchte das Kind wohlbehalten wieder auf, wie der Einsatzleiter der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) mitteilte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.