Newsticker
EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Impfdosen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Prozess in Ulm nach Horrorfahrt mit Höllentempo

Ulm
18.01.2020

Prozess in Ulm nach Horrorfahrt mit Höllentempo

Mit hoher Geschwindigkeit soll ein heute 26-Jähriger durch die Ulmer Gegend gefahren sein, mit dabei seine Ex-Freundin als Geisel.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Plus Ein Mann soll seine Ex-Freundin in seinem Auto als Geisel genommen und geschlagen haben. Jetzt steht er vor dem Landgericht Ulm.

Brutale Beziehungsdelikte haben die Strafkammern des Landgerichts Ulm in letzter Zeit immer häufiger beschäftigt. Am Freitag hat ein Prozess gegen einen zur Tatzeit 25-jährigen Mann begonnen, der seine 29-jährige Ex-Freundin laut Anklage brutal attackiert und in Geiselhaft genommen hat, nachdem diese mit ihm Schluss gemacht hatte.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren