Newsticker
Von der Leyen: EU muss sich auf russischen Gas-Stopp vorbereiten
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Sedelhöfe: Physik-Versuch soll an Einstein erinnern

Ulm
27.02.2019

Sedelhöfe: Physik-Versuch soll an Einstein erinnern

Eine Einstein-Handpuppe, Verkaufsschlager bei Touristen, vor dem Münster.
2 Bilder
Eine Einstein-Handpuppe, Verkaufsschlager bei Touristen, vor dem Münster.
Foto: Oliver Helmstädter

Ein Experiment könnte eine der wichtigsten Entdeckungen des Genies veranschaulichen. Die Sedelhöfe, das Münster und der Ulmer Nebel spielen eine wichtige Rolle.

Die Sedelhöfe sollen nicht nur eine Einkaufswelt werden: Der Arbeitskreis „Einstein“ unter Vorsitz von Bürgermeisterin Iris Mann sucht nach Ideen, in welcher Form man dort an Albert Einstein nd an seine bahnbrechenden Erkenntniss erinnern kann. Der Forscher, Physik-Nobelpreisträger und berühmteste Ulmer kam 1879 auf dem Areal zur Welt – in einem Haus in der Bahnhofstraße zur Welt, das im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.