Newsticker
USA heben Reisestopp für Geimpfte aus EU bald auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: So steht es um die Commerzbank in Ulm

Ulm
07.08.2020

So steht es um die Commerzbank in Ulm

Gute Zahlen im ersten Halbjahr: die Commerzbank Ulm.
Foto: Horst Hörger

Die Commerzbank befindet sich in einem schwierigen Marktumfeld. Neue Investitionen spielten trotz Corona im ersten Halbjahr eine große Rolle.

Die Commerzbank hat sich in einem schwierigen Marktumfeld erfolgreich behauptet. „Obwohl die erste Jahreshälfte 2020 von der Corona-Pandemie und ihren negativen Auswirkungen auf die Wirtschaft geprägt war, haben wir unseren Wachstumskurs in Ulm fortgesetzt. In den ersten sechs Monaten konnten wir netto 950 neue Kunden gewinnen“, sagt Tanja Sienitzki, Niederlassungsleiterin der Commerzbank Ulm. „Wir betreuen jetzt in Ulm 82976 Privat- und Unternehmerkunden.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.