Newsticker
Selenskyj fordert mehr Tempo bei Waffenlieferungen
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Ulmer Daten-Projekt präsentiert sich auf der Expo in Dubai

Ulm
19.10.2021

Ulmer Daten-Projekt präsentiert sich auf der Expo in Dubai

LoRaPark in Ulm ist ein Jahr alt und es wurde mit interessanten Reden sowie Vorträgen in der Ulmer Sparkasse. gefeiert Hier am Rednerpult Professor Frank Kargl von der Uni Ulm, der das LoRaWan-Konzept in Ulm zusammen mit Andy Buchenscheit vorantreibt.
Foto: Stefan Kuemmritz

Lokal Die Stadt Ulm hat wieder mal eine Vorreiterrolle übernommen. Es geht um Digitalisierung. Damit lässt sich sogar eine Rattenplage bekämpfen.

Der innovative LoRaPark am Ulmer Weinhof existiert seit Sommer 2020, gut ein Jahr nach der Eröffnung wurde jetzt Geburtstag gefeiert. Diese Einrichtung, die für manchen ein "Schaugarten für sensorbasierte Lösungen" ist, für andere die "Ulmer Outdoormesse, die 365 Tage nutzbar ist", kennen aber immer noch nicht viele in der Region. Doch am Weinhof lässt sich erleben, wie Ulm in Sachen Digitalisierung voranschreitet. Und zwar hier mit LoRaWan, einer Technik für drahtlose, batteriebetriebene, mit wenig Energie auskommende Systeme in einem Netzwerk. Das kann sogar dazu dienen, Ratten zu bekämpfen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.