Newsticker
Explosion in Munitionsdepot auf der Krim: Russland spricht von "Sabotageakt"
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Ulmer Polizei fasst falschen Polizisten am Tatort

Ulm
26.10.2019

Ulmer Polizei fasst falschen Polizisten am Tatort

Die Kriminalpolizei hat einen Mann gefasst, der sich wohl als Polizist ausgegeben hat, um Senioren um Geld zu betrügen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Betrüger haben wochenlang hunderte Menschen angerufen. Jetzt sitzt ein 38-jähriger Verdächtiger in Haft.

Die Ulmer Polizei hat einen 38 Jahre alten mutmaßlichen Trickbetrüger festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, sich als Polizist ausgegeben zu haben. Wie Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei jetzt berichten, erfolgte die Festnahme des Verdächtigen Mitte Oktober in Blaubeuren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.