Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Ulmer Reichsbürger-Bank hat geschlossen

Ulm
07.07.2021

Ulmer Reichsbürger-Bank hat geschlossen

Peter Fitzek und Mario G. bei der Eröffnung vor der Gemeinwohlkasse in Ulm.
Foto: Gemeinwohlkasse (Archivfoto)

Plus Die Staatsanwaltschaft ermittelte wegen der "Gemeinwohlkasse" in Ulm, der Vermieter kündigte. Jetzt ist scheinbar alles vorbei. Ist auch das Geld weg?

Wo bis vor Kurzem noch täglich Menschen ein und aus gingen – "aus allen Schichten der Gesellschaft", wie es ein Nachbar der Ulmer "Gemeinwohlkasse" beobachtet hat – hängt nun ein Schild im Schaufenster: "Zu vermieten". Die Ulmer Reichsbürger-Bank hat zum Ende Juni ihre Pforten geschlossen. Und möglicherweise ist auch das gesamte Geld futsch, das Kunden dort einbezahlt haben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.