Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Wer steckt hinter dieser neuen Schule?

Ulm
19.02.2016

Wer steckt hinter dieser neuen Schule?

In dieses Gebäude in der Karlstraße soll ein türkisches Gymnasium einziehen. Doch viele Fragen sind offen. 

Im Herzen von Ulm entsteht ein türkisches Privatgymnasium. Eingeweihte glauben, dass die Betreiber zum Netzwerk des umstrittenen Islam-Predigers Fetullah Gülen gehören.

Wenn eine Stadt eine neue Schule bekommt, ist das in der Regel ein Grund zum Feiern. Doch ein türkisches Privatgymnasium, das derzeit in der Karlstraße entsteht, sorgt in Ulm keineswegs für ungeteilte Freude. Kenner der Bildungs- und Religionslandschaft sind überzeugt, dass hinter der Einrichtung Anhänger des umstrittenen türkischen Imams Fetullah Gülen stecken (siehe Info).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.