Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Wo sich die Retter auf vier Pfoten und ihre Trainer austoben können

Ulm
29.07.2020

Wo sich die Retter auf vier Pfoten und ihre Trainer austoben können

Das Trainingsgelände der Ulmer Rettungshundestaffel am Sandhaken wird aufgemöbelt – davon profitieren Mensch und Tier. Im Bild: Rettungshündin Clover mit Christian Bormacher vom THW und Hundeführerin Amrei Oellermann.
Foto: Dagmar Hub

Plus Die Rettungshunde der Ulmer Staffel werden auf dem Trümmerberg am Sandhaken ausgebildet. Jetzt wird das Gelände umgebaut und bietet neue Herausforderungen.

Es ist dunkel im Kanalrohr. Vor der Öffnung, durch die ich ins Rohr gestiegen bin, wurde ein Platte gelegt. Wie lange wird es dauern, bis Clover mich findet? Plötzlich bewegt sich die Platte in Stückchen, es wird heller. Ein großer weißer Hundekopf schiebt sich durch die Öffnung, und Clover bellt.

Die Diskussion ist geschlossen.