Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulmer Forscher weltweit gefragt

27.01.2015

Ulmer Forscher weltweit gefragt

Gleich drei der weltweit einflussreichsten Wissenschaftler in ihrem Fachgebiet forschen an der Uni Ulm.
4 Bilder
Gleich drei der weltweit einflussreichsten Wissenschaftler in ihrem Fachgebiet forschen an der Uni Ulm.
Foto: Uni Ulm/Eberhardt

Zwei Mediziner und ein Physiker der Uni Ulm zählen zu den einflussreichsten Wissenschaftlern weltweit.

Gleich drei der weltweit einflussreichsten Wissenschaftler in ihrem Fachgebiet forschen an der Uni Ulm. Das hat die Publikationsanalyse „The world’s most influential scientific minds 2014“ des amerikanischen Medienkonzerns Thomson Reuters ergeben. Für die Aufstellung wurde über die Datenbanken „Web of Science“ und „In Cites“ ermittelt, welche Forscher zwischen 2002 und 2012 am häufigsten von ihren Kollegen in Fachartikeln zitiert wurden. Unter diesen rund 3200 Vorreitern aus 21 Fachgebieten sind mit den Professoren Hartmut Döhner und Heiko Braak zwei Ulmer Mediziner. Dazu kommt der Physikprofessor Fedor Jelezko.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.