Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Unbekannter beschädigt Auto in Wullenstetten am Kotflügel

Wullenstetten

21.02.2021

Unbekannter beschädigt Auto in Wullenstetten am Kotflügel

Ein Unbekannter hat in Wullenstetten einen Wagen angefahren und ist anschließend einfach geflohen.
Bild: Benedikt Siegert

Ein Unbekannter hat in Wullenstetten einen Wagen angefahren und ist anschließend einfach geflohen.

In Wullenstetten hat sich am Donnerstag ein Unfall mit Fahrerflucht ereignet. Laut Polizei wurde das Auto einer 63-Jährigen zwischen 17 und 22 Uhr angefahren. Der Wagen, der in der Frühlingstraße geparkt war, wurde dabei im Frontbereich und am linken Kotflügel beschädigt. Der bislang unbekannte Verursacher fuhr nach dem Zusammenstoß weiter, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Dieser wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 07309/96550 an die Polizeiinspektion Weißenhorn wenden. (AZ)

Lesen Sie außerdem:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren