1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Unverpackt-Laden "Klare Kante" macht beim Metzgerturm auf

Ulm

21.10.2019

Unverpackt-Laden "Klare Kante" macht beim Metzgerturm auf

André Wieland hat im April 2018 den Unverpackt-Laden "Klare Kante" in Weißenhorn eröffnet.
Bild: Alexander Kaya (Archivbild)

Nach einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne zuletzt steht jetzt fest, wo der Weißenhorner Unverpackt-Laden „Klare Kante“ in Ulm seine Zelte aufschlagen wird.

Wie Chef André Wieland mitteilte, soll das Lebensmittelgeschäft, in dem es keine Verpackungen geben wird, beim Metzgerturm eröffnen. Bis dato war nur klar, dass sich das Geschäft im Fischerviertel befinden soll. Die neue Adresse lautet nun: Unter der Metzig 22. Demnächst sollen die Räumlichkeiten bezogen, im Frühjahr dann die Eröffnung gefeiert werden.

Im April 2018 eröffnete „Klare Kante“ in Weißenhorn. Auch nach einer Filialisierung nach Ulm soll das Geschäft in der Hauptstraße bestehen bleiben. (rau)

Lesen Sie hier alles zum Konzept, das hinter "Klare Kante" steckt - und was Kunden dort alles erwartet: Plastik ist im neuen Supermarkt tabu

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren