Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Verneigung vor Tschaikowski

Klassik

22.11.2017

Verneigung vor Tschaikowski

Philharmonisches Orchester heute Abend im CCU

2018 jährt sich Peter Tschaikowskis Todestag zum 125. Mal. Die Philharmoniker greifen diesem Termin bereits ein wenig vor und lassen im Gedenken an den melancholischen Melodiker drei seiner berühmtesten Werke erklingen – und das gleich an zwei Abenden hintereinander. Heute, Mittwoch, 20 Uhr steht im CCU bereits das zweite Tschaikowski-Konzert auf dem Programm. Für dieses gibt es noch Karten an der Abendkasse.

Zu hören sind dann das Violinkonzert in D-Dur mit Solist Tamás Füzesi und die für den Konzertsaal konzipierte Nussknacker-Suite. Die international gefragte Sopranistin Rebecca von Lipinski gibt sich in der Briefszene der Tatjana aus „Eugen Onegin“ die Ehre – eine Partie, die sie gerade an der Oper Stuttgart mit großem Erfolg gesungen hat. Ebenfalls mit dabei ist Mezzosopran Kate Allen. Das Philharmonische Orchester wird dirigiert von Timo Handschuh. (az)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren