Newsticker
Deutschland erleichtert ab Sonntag Einreisen für weitere Bürger aus Nicht-EU-Ländern
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Vöhringen: Corona: In Venaria Reale und Vizille herrscht Ausnahmezustand

Vöhringen
23.03.2020

Corona: In Venaria Reale und Vizille herrscht Ausnahmezustand

Anwohner in Italien stehen an Fenstern, und applaudieren während eines Flashmobs gegen Einsamkeit. Der Flashmob ist Teil eines digitalen Aufrufs an die Menschen in Italien, während der Isolation angesichts des Coronavirus auf ihre Balkons zu kommen, dort Musik zu machen und Kontakt zueinander aufzunehmen.
Foto: Mauro Scrobogna/LaPresse/dpa

Vöhringens Partnerstädte in Italien und Frankreich leiden besonders unter der Ausbreitung.

Das Corona Virus legt Europa lahm. Einige Länder sind hart betroffen, andere weniger. In Italien ist die Lage besonders prekär. Das neuartige Virus macht vor allem den Menschen im Norden des Landes zu schaffen. Dort liegt im Piemont die Partnerstadt von Vöhringen Venaria Reale, eine Stadt mit rund 34.500 Einwohnern. Auch Vizille, eine Gemeinde mit einer Bevölkerung von rund 7.470 Personen in Frankreich, unterhält enge Bindungen zu Vöhringen. Bürgermeister Karl Janson sagte auf Anfrage, konkrete Zahlen aus beiden Städten liegen ihm noch nicht vor. „Aber das öffentliche und gesellschaftliche Leben ist nicht unerheblich tangiert. Wir alle hoffen, dass diese aggressive und gefährlich dynamische Entwicklung bald zu Ende geht. Aber in beiden Städten zeigt sich, dass trotz einschränkender Maßnahmen ein signifikanter Anteil der Bevölkerung die hohe Gefährdung unterschätzt und nicht wahrhaben will.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.