Newsticker
WHO erteilt Notfallzulassung für chinesischen Corona-Impfstoff von Sinopharm
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Weißenhorn: Anwohner akzeptieren Minihaus in Attenhofen nur mit Satteldach

Weißenhorn
27.08.2019

Anwohner akzeptieren Minihaus in Attenhofen nur mit Satteldach

Ähnlich wie das Modell auf diesem Bild soll das Tiny House aussehen, dass Christina Strahl und Michael Putze von Simon Hatzing aus Unterstadion bauen lassen wollen.
2 Bilder
Ähnlich wie das Modell auf diesem Bild soll das Tiny House aussehen, dass Christina Strahl und Michael Putze von Simon Hatzing aus Unterstadion bauen lassen wollen.
Foto: Anne Thamm

Plus Nachbarn pochen darauf, dass für ein geplantes Tiny House genauso strikte Vorgaben gelten wie einst für ihre Gebäude. Es gibt einen Kompromissvorschlag.

Das große Grundstück liegt in einer ruhigen Wohngegend, nebenan kräht der Hahn, jedes Jahr feiert die Nachbarschaft ein Straßenfest. Am Mähderweg im Norden von Attenhofen möchten sich Christina Strahl und Michael Putze ihren Wohntraum erfüllen. Doch was das Paar dort plant, ruft Proteste bei den Anwohnern hervor, obwohl es kleiner ist als ein gängiges Haus und ohne Baulärm errichtet werden kann: ein sogenanntes Tiny House, ein Minihaus auf einem Anhänger, das sich bei Bedarf wieder an einen anderen Ort transportieren lässt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

27.08.2019

Leben und Leben lassen... für viele Menschen leider ein Fremdwort. Wie kann mich sich wegen eines kleines Hauses so aufregen.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren