Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Weißenhorn: Darum erhält die Weißenhorner Firma Ritter den Innovationspreis

Weißenhorn
07.08.2020

Darum erhält die Weißenhorner Firma Ritter den Innovationspreis

Preisverleihung: (von links) Bundestagsmitglied Britta Dassler, Ursula Lex, Vorsitzende des liberalen Mittelstands in Bayern, Andreas und Monika Ritter.
Foto: Stefan Kümmritz

Plus Beim Weißenhorner Unternehmen Ritter dreht sich alles um Verpackungen. Jetzt wurde die Firma mit dem Innovationspreis "Gipfel-Mut" ausgezeichnet.

Im November 2019 wurde die Firma Ritter Verpackungen aus Weißenhorn für den Innovationspreis des Bayerischen Mittelstands Gipfel-Mut 2019 nominiert und nun hat sie den Preis in der Kategorie „Erfolgreiche Gipfelstürmer“ gewonnen. Bei der Preisübergabe in der Lagerhalle des Unternehmens, das sich als Full-Service-Dienstleister bei allen Fragen rund um das Verpacken versteht, gestand Chef Andreas Ritter: „Ich hatte zu meiner Frau gesagt, wenn wir unter die ersten 100 kommen, dann ist das ein Riesenerfolg für uns.“ Mit Rang eins habe er nie gerechnet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.