Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Weißenhorn: Die Feuerwehr bedankt sich bei den Bürgern

Weißenhorn
10.08.2018

Die Feuerwehr bedankt sich bei den Bürgern

Am 26. Juli löschten die Feuerwehrleute einen Dachstuhlbrand in Weißenhorn. Es gab an dem Tag aber noch mehr Einsätze. 
Foto: Wilhelm Schmid

Nach den jüngsten Brandeinsätzen haben die Rettungskräfte positive Reaktionen und kleinere Spenden bekommen. Nette Nachbarn halfen bei großer Hitze.

Solche Meldungen lassen auch einen erfahrenen Feuerwehrmann nicht kalt: Von rücksichtslosen Zeitgenossen, die Rettungskräfte anpöbeln, beleidigen oder gar angreifen, hat auch der Weißenhorner Kommandant Wilhelm Schneider schon oft gelesen und gehört. „Wir haben das zum Glück noch nicht direkt zu spüren bekommen“, sagt er. Doch uneinsichtige Verkehrsteilnehmer, die zum Beispiel eine Sperrung auf der Autobahn partout nicht akzeptieren wollen, haben die Weißenhorner Feuerwehrleute selbst erlebt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.