Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Weißenhorn: Kleine Schule, große Aufgaben: Sie leitet die Grundschule Nord in Weißenhorn

Weißenhorn
20.01.2020

Kleine Schule, große Aufgaben: Sie leitet die Grundschule Nord in Weißenhorn

Die 56-jährige Bärbel Brokmeier leitet seit August die Grundschule Nord in Weißenhorn.
Foto: Alexander Kaya

Bärbel Brokmeier leitet seit August die Grundschule Nord in Weißenhorn. Dort herrschen eigentlich perfekte Bedingungen, wie sie sagt. Doch eines bereitet ihr Sorgen.

Wenn Bärbel Brokmeier von ihrer neuen Arbeitsstelle spricht, dann klingt das auch ein wenig wie eine Liebeserklärung an Weißenhorn. Eine tolle Stadt, sagt sie, die kulturell so viel biete. Die Kulturnacht hat die 56-Jährige schon vor ihrem Wechsel an die Grundschule Nord in die Fuggerstadt gelockt. Inzwischen fährt sie täglich von ihrem Wohnort, dem Neu-Ulmer Stadtteil Reutti, dorthin. Seit August leitet Brokmeier die Einrichtung, an der momentan 135 Schüler unterrichtet werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.