Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Weißenhorn: Plastik ist im neuen Supermarkt tabu

Weißenhorn
05.04.2018

Plastik ist im neuen Supermarkt tabu

André Wieland steht in seinem plastikfreien Laden in Weißenhorn an den Schüttspendern.
3 Bilder
André Wieland steht in seinem plastikfreien Laden in Weißenhorn an den Schüttspendern.
Foto: Angela Häusler

Am Samstag eröffnet der erste verpackungsfreie Markt in der Weißenhorner Innenstadt seine Türen. Initiator André Wieland erzählt, was die Kunden dort finden können.

Noch verbergen große Papierbahnen an den Fenstern das Innere des neu eingerichteten Ladens in der Weißenhorner Hauptstraße 22: Bei „Klare Kante“ sollen die Kunden ab Samstag plastikfrei einkaufen können. Inhaber André Wieland steht schon in den Startlöchern. Fast alle Regale sind bereits eingeräumt in dem 90 Quadratmeter großen Geschäft, das der Weißenhorner für seine Idee eines plastikfreien Supermarkts angemietet hat. „Ich bin bereit – die Tore können öffnen“, erklärt Wieland nun.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren