Newsticker
USA halten an Corona-Einreisesperre für Europäer fest
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Weißenhorn: Retter des Roten Kreuzes lernen auch Selbstverteidigung

Weißenhorn
14.03.2019

Retter des Roten Kreuzes lernen auch Selbstverteidigung

Der Weißenhorner BRK-Bereitschaftsleiter Michael Heinrich (von links) mit den geehrten, langjährigen Mitgliedern Konrad Heinrich, Werner Kohler, Tobias Schütz, Timo Baum, Silke Heinrich, Martin Fruth und Kilian Baum.
Foto: Angela Häusler

Mitglieder der Bereitschaft Weißenhorn leisten viele Arbeitsstunden bei Einsätzen, Fortbildungen und im Tafelladen. Nun soll eine neue Einheit entstehen.

Arbeitsreiche Monate liegen hinter der Weißenhorner Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK). Bereitschaftsleiter Michael Heinrich blickte bei der Mitgliederversammlung auf „ein Jahr, in dem wir viel geleistet haben“ zurück. Die Helfer brachten es demnach 2018 auf stattliche 25.000 Dienststunden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.