Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Diamantene Hochzeit: „Es war wirklich, wie wenn ein Blitz einschlägt“

Neu-Ulm
13.05.2024

Diamantene Hochzeit: „Es war wirklich, wie wenn ein Blitz einschlägt“

Elfriede und Johann Strauss aus Neu-Ulm haben Diamantene Hochzeit gefeiert. Dritte Bürgermeisterin Gerlinde Koch gratulierte im Namen der Stadt.
Foto: Stadt Neu-Ulm

Kennengelernt haben sie sich in einem Biergarten, und es hat sofort gefunkt. Heute sind Elfriede und Johann Strauss aus Neu-Ulm seit 60 Jahren verheiratet.

Elfriede und Johann Strauss aus Neu-Ulm haben kürzlich ihren 60. Hochzeitstag gefeiert. Neu-Ulms dritte Bürgermeisterin Gerlinde Koch gratulierte dem Jubelpaar zum Ehrentag und überbrachte Blumen und Geschenke der Stadt Neu-Ulm. 

So haben sich Elfriede und Johann Strauss aus Neu-Ulm kennengelernt

Johann Strauss ist gebürtig aus Schlesien. Gegen Ende des Zweiten Weltkrieges musste seine Mutter wie viele andere Millionen Schlesier aus ihrer Heimat fliehen. „Meine Mutter und ich kamen 1945 als Flüchtlinge nach Niederbayern“, erzählt Johann Strauss. Seine Frau Elfriede stammt aus Rosenheim. Kennengelernt haben sich die beiden im Jahr 1962. Johann Strauss war Berufssoldat und gerade von Landsberg am Lech nach Rosenheim versetzt worden: „Dort war gerade Herbstfest und ich bin zusammen mit einem Kameraden in einen Biergarten, wo diese wunderschöne junge Frau saß. Also habe ich mich schnell an den Nachbartisch gesetzt und wir haben uns unterhalten“, erinnert sich der Jubilar an die erste Begegnung zurück. 

Als er dann erfuhr, dass Elfriedes Mutter aus Straubing war, war das Eis natürlich schnell gebrochen. „Es war wirklich, wie wenn ein Blitz einschlägt“, erzählt die gebürtige Oberbayerin. „Ich hatte nur Augen für ihn. Da war sofort eine Anziehung zwischen uns.“ Und ihr Mann Johann ergänzt: „Dass wir uns getroffen haben, war göttliche Fügung. Wie vieles in unserem Leben.“ Zwei Jahre später, 1964, haben Elfriede und Johann Strauss geheiratet – standesamtlich in Elfriedes oberbayerischen Heimat in Rosenheim und kirchlich in Straubing in Niederbayern. 

1992 ist das Ehepaar von Ulm nach Neu-Ulm gezogen

Johann Strauss hat in jungen Jahren bei Opel in Straubing eine Ausbildung zum Automechaniker gemacht und später bei der Bundeswehr schließlich seinen Meister. Bedingt durch seinen Beruf als Soldat – Johann Strauss war bei der Gebirgsdivision – und die damit zusammenhängenden Versetzungen musste die Familie oft umziehen. 

Mitte der 70er Jahre wurden Elfriede und Johann Strauss mit ihren beiden Kindern in Ulm ansässig. Dort hat Elfriede Strauss neben der Familien- und Hausarbeit 20 Jahre lang bei der Firma Römer gearbeitet, einem Hersteller von Kindersitzen. 1992 ist das Ehepaar dann auf die andere Seite der Donau nach Neu-Ulm und somit wieder nach Bayern gezogen. Ihre Diamantene Hochzeit haben Elfriede und Johann Strauss gemeinsam mit ihrer Familie gefeiert. Dazu gehören neben ihrem Sohn und ihrer Tochter auch zwei Enkelkinder. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

17.05.2024

Und als wohl aktuellere Beziehungsvariante
( „ All-inclusive-Buffet von verschiedenen Beziehungskonstellarionen “ )

„ Liebe im Hier und Jetzt - der Dating-Trend „ Situationsship “ - 28.04. -

11:48 Uhr

. . . . wie auch als weitere Beziehungsmöglichkeiten :

"Vater, Vater, Mutter, Kind: Christkind Helene wächst
mit drei Elternteilen auf" - 03.01.2024 -

"Papi und Papa: Nicht nur ein Kind, sondern eine
Familie dazubekommen" - 20.02.2024 -