Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Verteidigungsminister Pistorius schließt Lieferung von Kampfflugzeugen an die Ukraine aus
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Unfall mit Alkohol auf der B28 mit PS-starkem Auto

Neu-Ulm
27.11.2022

Wieder ereignet sich ein Alkoholunfall mit einem PS-starken Auto auf der B28

Ein hochmotorisiertes Auto war an dem Unfall beteiligt.
Foto: Thomas Heckmann

Nicht einmal vier Wochen nach dem tödlichen Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Neu-Ulm und Senden ist es wieder zu einem schweren Unfall mit einem alkoholisierten Autofahrer in einem hochmotorisierten Pkw gekommen.

Kurz nach zwei Uhr morgens war ein 41-jähriger Mercedes-Fahrer am Samstag von Neu-Ulm kommend mit hoher Geschwindigkeit auf der linken Spur der vierspurigen Kraftfahrstraße in Richtung Senden unterwegs. Vor ihm fuhr zu diesem Zeitpunkt eine 37-jährige Passat-Variant-Fahrerin ebenfalls links, die das schnell herankommende Fahrzeug bemerkte und auf Höhe der Gaststätte Silberwald nach rechts wechselte. Der Mercedes-Fahrer wechselte ebenfalls nach rechts und fuhr mit seinem Sportwagen auf den VW von hinten auf. Beide Fahrzeuge schleuderten mehrfach gegen die Leitplanken, beim VW wurde der komplette Motorblock herausgerissen und wurde nach rechts über den Wildschutzzaun bis auf einen Feldweg geschleudert. Beide Fahrzeuge blieben schwer beschädigt auf der linken Fahrspur stehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

27.11.2022

wann kommt höchstgeschwindigkeit 120 km/h ? freie fahrt für herumfliegende ????? , verfluchte autolobby

27.11.2022

Wenn Rechtschreibekurs mit Erfolg bestanden

28.11.2022

Sehe ich auch so. Ich meine die Leute schaffen es ja nichtmal sich an Höchstgeschwindigkeiten zu halten. Die 20 km/h Zuschlag ist ja fast schon Standard.

Es muss ja nicht sofort 120 km/h Höchstgeschwindigkeit sein, aber mehr als 160 km/h braucht es wirklich nicht.

27.11.2022

"Der junge Fahrer musste auf den Abschleppwagen,..." ???

26.11.2022

Das Problem ist der Alkohol, ich verstehe es nicht. Sind die Strafen immer noch zu gering? Oder braucht es wirklich die 0,0 Promille Grenze?

27.11.2022

Nachdem was ich hier immer lese scheint es normal zu sein besoffen rumzufahren.

26.11.2022

Immer diese tenpoterroristen. Gehören alle präventiv eingesperrt *wutschnaubenaus*