Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Lokalsport
  4. Basketball-Bundesliga: Mehr hat Aric Holman bei Ratiopharm Ulm gerade nicht zu tun

Basketball-Bundesliga
08.04.2021

Mehr hat Aric Holman bei Ratiopharm Ulm gerade nicht zu tun

Ein bisschen dehnen am Spielfeldrand – sehr viel mehr hatte Aric Holman am Osterwochenende bei den Partien gegen Würzburg und Braunschweig nicht zu tun.
Foto: Horst Hörger

Plus Aric Holman wurde in den Spielen von Ratiopharm Ulm gegen Würzburg und Braunschweig kaum eingesetzt. Jetzt nimmt sein Trainer dazu Stellung

Beim Spiel von Ratiopharm Ulm gegen Würzburg am Gründonnerstag spielte Aric Holman keine Sekunde lang. Gegen Braunschweig kam er am Ostermontag dreieinhalb Minuten vor dem Ende, als die Partie beim Stand von 83:54 längst entschieden war. Der Drittligaspieler Marius Stoll stand da schon eine ganze Weile auf dem Feld. Das ist für einen amerikanischen Basketballprofi eine Demütigung, möglicherweise wollte Jaka Lakovic damit auch ein Zeichen setzen. Am Donnerstag bekräftigte der Ulmer Trainer auf Nachfrage: „Aric ist nicht verletzt, er trainiert ganz normal.“ Taktische Gründe und die Aufstellung der Gegner hätten in den beiden Spielen des Osterwochenendes den Ausschlag dafür gegeben, dass Holman so gut wie gar nicht berücksichtigt wurde. Lakovic sagt: „Natürlich ist Aric noch Teil der Mannschaft. Wenn sein Name aufgerufen wird, dann hat er bereit zu sein.“

Ob das passieren wird, das ist eine der spannenden Fragen vor dem Heimspiel gegen Gießen am Samstag (18 Uhr). Wenn Holman erneut nicht oder fast nicht spielen sollte, dann spricht viel für die These, dass die Verkleinerung der bisher arg üppigen Rotation vollzogen wurde. Gerade gegen Gießen könnten die Ulmer allerdings einen harten Arbeiter unter dem Korb besser gebrauchen als einen Spieler wie Holman, der sich trotz Gardemaß gerne an der Dreierlinie aufhält und von dort abdrückt. Dafür hat Ratiopharm Ulm schließlich zum Beispiel mit Andreas Obst und Thomas Klepeisz schon ein paar Spezialisten. Aber in der Zone muss es am Samstag irgendjemand mit diesem John Bryant aufnehmen. Der Deutsch-Amerikaner, der in Ulm immer noch Heldenstatus genießt, setzt seit seiner Rückkehr nach Gießen seinen massigen Körper überaus effektiv ein. Im Schnitt gehen schon wieder mehr als 13 Punkte und mehr als sieben Rebounds auf das Konto von Bryant.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.