Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Egg startet stark in die Rückrunde

Landesliga Bayern

30.10.2017

Egg startet stark in die Rückrunde

Dagegen wird den FVI-Spielern ein Sondertraining verordnet

Einen gelungen Start in die Rückrunde feierte der SV Egg. Mit einem 2:0-Sieg über den TV Bad Grönenbach ist außerdem die Revanche für die 0:1-Niederlage im Hinspiel gelungen. David Schropp hätte seinen SV Egg früh in Führung schießen können (12.). Eine halbe Stunde später leistete Schropp dafür die Vorarbeit zum 1:0 durch Manuel Schedel (42.). Noch vor dem Seitenwechsel vergab Torsten Schuhwerk eine weitere Großchance der Hausherren zur Vorentscheidung (45.). In Halbzeit zwei war der SV Egg noch dominanter. Simon Schropp verwandelte einen an Christian Binder verursachten Foulelfmeter zum 2:0 (62.). Nur eine Minute später rutschte der Gästespieler Denis Wassermann bei seinem Elfer weg und setzte den Ball in den Fangzaun.

SV Egg: Stölzle – Mi. Seidel, Kirchmaier, Mayer, Th. Schedel (74. B. Kees) – Binder, Chr. Jehle, S. Schropp, Schuhwerk (79. Singer), D. Schropp (82. Steck) – M. Schedel.

Für den FV Illertissen II setzt es in Oberweikertshofen nach einer indiskutablen Vorstellung eine 1:3-Niederlage. Trainer Thomas Lemke brummte seiner Mannschaft am Sonntagmorgen prompt eine Sondereinheit auf. Zunächst unterlief Simon Fischäß ein Eigentor (45.), der nächste Lapsus ging auf das Konto von Ruben Beneke, der sich wegen Reklamierens eine Gelb-rote Karte abholte (56.). Das 2:0 durch Maximilian Schuch entsprang wenig später einem Foulelfmeter (64.). Vier Minuten danach gelang Simon Allgaier zwar der Anschlusstreffer, im Gegenzug stellte aber Daniel Jais den alten Abstand wieder her. Illertissen hatte in der Schlussphase sogar Glück, weil der Gegner einen weiteren Foulelfer nicht nutzen konnte (80.). (jürs)

FV Illertissen II: Fendt – S. Allgaier (79. Häußler), Voß, Harsch (53. R. Allgaier), Fischäß – Riederle, Amann, Nikolic (62. Coulibaly), Krumpschmid, Beneke – Ph. Strobel.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren