Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Eishockey: Sechs Punkte müssen der Anspruch für die Devils Ulm/Neu-Ulm sein

Eishockey
18.10.2019

Sechs Punkte müssen der Anspruch für die Devils Ulm/Neu-Ulm sein

In den beiden ersten Saisonspielen der Devils war gerade zu Beginn auch Torhüter Maximilian Güßbacher gut beschäftigt.
Foto: Roland Furthmair

Die Eishockeyspieler der Devils Ulm/Neu-Ulm wollen souveräner auftreten als in den beiden ersten Spielen. Die Chance dazu haben sie am Wochenende.

Der Eishockey-Landesligist VfE Ulm/Neu-Ulm strebt nach den zwei Siegen zum Saisonauftakt auch an diesem Wochenende die maximale Ausbeute von sechs Punkten an. Am Freitag (Spielbeginn 20 Uhr) kommt der EV Pfronten ins Neu-Ulmer Eisstadion, am Sonntag um 17 Uhr sind die Devils in Bad Wörishofen (17 Uhr) zu Gast. Der spielende Geschäftsführer Patrick Meißner redet Klartext: „Zwei Siege müssen unser Anspruch sein.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.