Newsticker
WHO stuft neue Corona-Variante als "besorgniserregend" ein
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Darum stolpert der SSV Ulm 1846 Fußball über Kellerkind Balingen

Fußball
23.10.2021

Darum stolpert der SSV Ulm 1846 Fußball über Kellerkind Balingen

Zum Verzweifeln: Der SSV Ulm 1846 Fußball (hier Trainer Thomas Wörle) verpasste gegen die TSG Balingen den Sprung an die Tabellenspitze.
Foto: Horst Hörger

Plus Die TSG Balingen überrascht den SSV Ulm 1846 Fußball mit einem couragierten Auftritt. Die Spatzen verlieren vor 2110 Zuschauern knapp mit 1:2.

Sie hatten mehr Chancen und deutlich mehr Ballbesitz. Nur das Quäntchen Glück fehlte dem SSV Ulm 1846 Fußball am Freitagabend im Heimspiel gegen die TSG Balingen. Aber war es wirklich nur das? Darüber lässt sich nach der 1:2-Niederlage gegen das Kellerkind durchaus diskutieren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.