Newsticker
RKI registriert 1330 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 11,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Der FV Illertissen setzt nun auf seine zweite DFB-Pokal-Chance

Fußball
02.06.2021

Der FV Illertissen setzt nun auf seine zweite DFB-Pokal-Chance

FVI-Cheftrainer Marco Konrad (links) und sein Assistent Timo Räpple mussten eine Niederlage ihres Teams gegen Bayreuth hinnehmen.
Foto: Horst Hörger (Archivbild)

Plus FVI verliert im Ligapokal etwas unglücklich in Bayreuth. Nun geht’s zu Bayernligist Eintracht Bamberg

Es hat nicht sollen sein: 1:2 unterlag Fußball-Regionalligist FV Illertissen im Ligapokal am Dienstagabend bei Favorit SpVgg Bayreuth mit 1:2 (0:0). Ausgerechnet der Ex-Illertisser Alexander Nollenberger machte die Hoffnungen des FVI, das Finale zu erreichen, zunichte. Mit seinem Treffer zum 2:0 sorgte er für die Vorentscheidung in einem Spiel, in dem die Gäste Lob von allen Seiten erhielten. „War klar, dass es nach dem zweiten Gegentor sehr schwer werden würde“, sah FVI-Sportvorstand Karl-Heinz Bachthaler das Geschehen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.