Newsticker
Apotheken können ab 8. Februar Corona-Impfungen anbieten
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Lokalsport
  4. Leichtathletik: Nach Aus der Hallen-WM: Trifft das Coronavirus die Leichtathleten des SSV Ulm?

Leichtathletik
31.01.2020

Nach Aus der Hallen-WM: Trifft das Coronavirus die Leichtathleten des SSV Ulm?

Foto: CHINATOPIX/AP/dpa

Die Hallen-WM der Leichtathleten im chinesischen Nanjing wird wegen des Coronavirus verschoben. Einige Sportler müssen umplanen. Auch Ulmer?

Das Coronavirus erreicht den Sport. Eigentlich hätte vom 13. bis 15. März im chinesischen Nanjing die Hallen-WM der Leichtathletik stattfinden sollen, doch die wurde nun vom Weltverband World Athletics verschoben. Für Wolfgang Beck, Leichtathletik-Abteilungsleiter beim SSV Ulm 1846, eine gute Entscheidung: „Ich finde es besser, als wenn Sportler da hinfahren, krank werden und am Ende Olympia verpassen.“ Die Spiele in Tokio beginnen am 24. Juli.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.