Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Neu-Ulm: Nach Erdbeben in Kroatien: So helfen die Kreisliga-Kicker des FKV Neu-Ulm

Neu-Ulm
19.01.2021

Nach Erdbeben in Kroatien: So helfen die Kreisliga-Kicker des FKV Neu-Ulm

Geschafft: Die FKV-Spieler Dario Stanic (links) und David Stefulic nach getaner Arbeit auf der Ladefläche.

Plus Der FKV Neu-Ulm organisiert einen Hilfstransport ins Katastrophengebiet. Mehrere Spieler machen sich auf den Weg, das größte Fahrzeug steuert der Torwarttrainer.

Das Gebilde hört auf den etwas sperrigen Namen Fußball-Kultur-Verein (FKV), und das aus gutem Grund: Der Klub wird von gut betuchten Geschäftsleuten geführt, gegründet wurde er vor knapp sieben Jahren, um Spenden zu sammeln für in Not geratene Menschen. Davon profitieren zwar in erster Linie Projekte in der Region, aber als zu Beginn dieses Jahres Kroatien von heftigen Erdstößen erschüttert wurde, da stemmte der FKV Neu-Ulm im Ausland die logistisch bisher schwierigste Unternehmung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.