Newsticker
RKI: 11.336 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz erstmals seit 20. März unter 100
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Regionalliga Bayern: Bayreuths Heimquote macht dem FV Illertissen Mut

Regionalliga Bayern
08.08.2019

Bayreuths Heimquote macht dem FV Illertissen Mut

Illertissens Neuzugang Kai Luibrand (kam vom SSV Ulm 1846 Fußball) stand zuletzt im Toto-Pokal gegen Günzburg nicht auf dem Platz.
Foto: Horst Hörger

Nach dem Kantersieg im Pokal gegen Günzburg wartet wieder der Liga-Alltag auf den FV Illertissen.

Ein erstes Mal in der neuen Saison muss der Regionalligist FV Illertissen am Freitag(18.30 Uhr) auf gegnerischem Platz antreten. Das erste Auswärtsspiel beschert den Illertissern gleich eine äußerst schwere Aufgabe, denn die SpVgg Bayreuth gilt für viele als Geheimtipp auf den Meistertitel. Das lässt sich beispielsweise daran erkennen, dass die Oberfranken eine neue überdachte Gegentribüne zu Beginn des Jahres einweihten und damit signalisierten, dass die äußeren Bedingungen für einen Aufstieg geschaffen wurden. Bei einer Gesamtkapazität von über 20000 ist das durchaus der Fall.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren