Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Regionalliga Bayern: FV Illertissen verliert gegen Aufsteiger TSV Aubstadt

Regionalliga Bayern
01.09.2019

FV Illertissen verliert gegen Aufsteiger TSV Aubstadt

Illertissens Trainer Marco Küntzel beim Spiel des FVI gegen den TSV Aubstadt. Trotz guter Chancen schafft es der Regionalligist wieder nicht, sich für seine guten Leistungen zu belohnen und einen Sieg einzufahren.
Foto: Horst Hörger

Zum vierten Mal in dieser Saison verliert der FVI ein Heimspiel. Dabei wäre gegen Aubstadt mehr drin gewesen. Der FVI macht blöde Fehlern

Große Enttäuschung beim FV Illertissen: Die Illertaler unterlagem am Samstag dem Aufsteiger TSV Aubstadt zuhause mit 1:2. Dabei führten erneut zwei haarsträubende Fehler in der Defensive zu den beiden Gegentoren. Beim ersten, dem 0:1, genügte ein einfacher, schnörkelloser Angriff des TSV und beim zweiten unterlief Max Zeller ein Foul im eigenen Strafraum mit anschließendem Elfmeter. Illertissern war nur wenige Minute zuvor ebenfalls durch einen Strafstoß zum 1:1 gekommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.