Newsticker
Kritik an möglichem Ampel-Bündnis bei Deutschlandtag der Jungen Union
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Regionalliga Bayern: Für den FV Illertissen endet die Vorbereitungsphase

Regionalliga Bayern
06.03.2020

Für den FV Illertissen endet die Vorbereitungsphase

Gut gelaunte Illertisser beim Trainingsauftakt Mitte Januar. Am Samstag wartet zum Auftakt des Restprogramms Bayreuth auf den Regionalligisten – eine offensivstarke Mannschaft, die derzeit ihre beste Saison in der Liga erlebt.
Foto: Horst Hörger

Das Restprogramm der Regionalliga beginnt für den FVI – und das hat es in sich. Mit Bayreuth kommt ein offensivstarkes Team ins Vöhlinstadion. Ein paar Illertaler fallen aus

Die Zeit der Vorbereitung ist vorbei für den FV Illertissen. Am Samstag (14 Uhr) startet die Regionalliga Bayern und damit das Restprogramm der aktuellen Saison. Es ist der 23. Spieltag und insgesamt zwölf Spiele müssen die Illertisser noch absolvieren. Auf sie wartet dabei ein hammerhartes Auftaktprogramm. Der FVI empfängt den Tabellenvierten Bayreuth , reist dann zum Tabellenführer Türkgücü München und erwartet anschließend den Sechsten und letztjährigen Vizemeister VfB Eichstätt. Dass es gegen Bayreuth noch ein Hühnchen zu rupfen gibt, ist eigentlich Nebensache, denn die Illertisser brauchen dringend Punkte, um den Klassenerhalt zu schaffen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.