Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Regionalliga: Corona-Fälle beim SSV Ulm 1846 Fußball: Wie geht es den Betroffenen?

Regionalliga
14.04.2021

Corona-Fälle beim SSV Ulm 1846 Fußball: Wie geht es den Betroffenen?

Unerfreuliche Nachrichten: Beim SSV Ulm 1846 Fußball waren drei Tests positiv.
Foto: Matthias Balk/dpa

Plus Drei Personen wurden beim SSV Ulm 1846 Fußball positiv auf das Coronavirus getestet. Das Spiel am Freitag in Balingen findet wohl statt.

Bisher war der SSV Ulm 1846 Fußball gut durch die Corona-Krise gekommen. Aber jetzt sind auch die Spatzen betroffen. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wurden drei Personen aus dem Umfeld der Mannschaft positiv getestet. Nach Informationen unserer Zeitung handelt es sich um zwei Spieler und ein Mitglied der sportlichen Leitung. Wie geht es ihnen?

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren